Wenn Sie auf einem Grundstück größere Baumaßnahmen planen, dann sollten Sie sicherstellen, dass durch die geplante Maßnahme weder kurz- oder langfristig eine unserer Erdgas- oder Nahwärmeleitungen beschädigt wird.

Die Informationen über die Lage unserer Versorgungsleitungen können sie per E-Mail anfordern oder auch persönlich erhalten.

Um eine kurzfristige Bearbeitung zu gewährleisten, bitten wir Sie, uns mit Ihrer Anfrage folgende Angaben zu übermitteln:

  • Grund der Planauskunft (Planung / Erdarbeiten)
  • genaue Lage - wenn möglich mit Lageplan- (Ort, Ortsteil, Straße, Hausnummer oder Gemarkung, Flur, Flurstück)
  • Schilderung des Bauvorhabens
  • Ausführungszeitraum bei Baumaßnahmen

Ihre Anschrift:

Angaben zum geplanten Objekt:

Hier können Sie einen Lageplan oder ähnliches anhängen.

 

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.