Patienteninformation Palliative Versorgung

Um die Versorgung von Menschen mit einer nicht heilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankung bei begrenzter Lebenserwartung zu verbessern, haben sich ambulante und stationäre Anbieter aus der Palliativpflege zusammen getan, um Betroffene über die verschiedenen Angebote zu informieren. Es besteht nach wie vor wenig Kenntnis über den gesetzlichen Anspruch, den jeder Versicherte auf Linderung (Palliation) hat und, dass eine Verordnung des behandelnden Arztes ausreicht, um sofort durch ein Palliativ- Care- Team versorgt werden zu können. Ziel ist es, die Lebensqualität bis zuletzt zu erhalten- auch im häuslichen Umfeld.