Der Energieausweis für Eigentümer, Vermieter, Mieter, Verkäufer und Käufer

 

Was ist der medl-Energieausweis?

  • Der verbrauchsorientierte Energieausweis für Ihr Wohngebäude
  • Der Energieausweis informiert über die energetische Qualität Ihres Gebäudes
  • Der Energieausweis macht verschiedene Gebäude überschlägig miteinander vergleichbar
  • Der Energieausweis gibt Empfehlungen zur effizienten Modernisierung Ihrer Immobilie
  • Der Energieausweis ist 10 Jahre gültig und wird den gesetzlichen Anforderungen gerecht

 

Wann wird der medl-Energieausweis benötigt?

  • Bei Neuvermietung oder Verkauf von Immobilien
  • Übergabepflicht bei Abschluss des Kauf- oder Mietvertrags
  • Pflichtangabe bei Immobilienanzeigen
  • Bei Modernisierung und Sanierung

Man unterscheidet den Energieausweis in zwei Varianten:

Verbrauchsausweis:

Die Verbrauchsdaten der letzten drei Abrechnungsjahre werden ausgewertet. Das Ergebnis wird vom individuellen Energieverbrauch der Gebäudenutzer stark beeinflusst. Dieser Ausweis ist nicht bei jedem Gebäude möglich.

Bedarfsausweis:

Der End- und Primärenergiebedarf wird durch rechnerische Bewertung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik ermittelt.

Kosten für Verbrauchsausweis:

medl bietet Ihnen einen verbrauchsorientierten Energieausweis für Wohngebäude und Nichtwohngebäude an.

Die Kosten für den verbrauchsorientierten Energieausweis liegen für medl-Kunden bei 49,99 Euro und für nicht medl-Kunden bei 59,99 Euro.

So funktioniert’s:

Einfach die Online­-Abfrage durchführen und in wenigen Minuten beantragen Sie den verbrauchsorien­tierten Energieausweis für Ihr Gebäude.

Alternativ können Sie sich auch gerne das PDF-Dokument herunterladen, ausfüllen und per E-Mail an energieausweis@medl.de senden.

Downloads
medl Energieausweis Flyer
medl-Energieausweis-Erfassungsbogen Wohngebäude 
medl-Energieausweis-Erfassungsbogen Nichtwohngebäude 

 

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote

Verbrauchsdaten für Energieausweis

Soweit uns Ihre Energieverbräuche vorliegen, stellen wir Ihnen gern die Daten für den verbrauchsorientierten Energieausweis zur Verfügung. Diese beinhalten die Energieverbräuche von Gas und Wärme. Leider können wir keine Verbrauchsdaten von anderen Netzbetreibern liefern.

Der bedarfsorientierte Energieausweis

Der End- und Primärenergiebedarf wird durch rechnerische Bewertung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik ermittelt.

Ihr Energieberater

Stephan Wockenfuß

0208 4501 340